Die Rundum-Lösung für Ihren Podcast

Kümmern Sie sich ab sofort nur noch um den Inhalt Ihrer Podcast-Episoden.

Ein Podcast, das ist Ihr Marketing-Tool - denn damit landen Sie direkt im Ohr Ihrer Hörer. Und dort bleiben Sie auch. Denn durch das regelmäßige Veröffentlichen Ihrer Episoden können Sie eine hohe Bindung sowie Vertrauen in Ihr Wissen und Ihre Expertise erreichen.

Die Bearbeitung Ihrer Audiodateien nimmt allerdings einige Zeit in Anspruch. Und hier komme ich ins Spiel:

Mit meinem Podcast-Service unterstütze ich Sie beim Start, der Postproduktion und der Veröffentlichung Ihrer Episoden. Nachdem Sie Ihren Text als Audiodatei aufgezeichnet haben kümmere ich mich um den Rest!

Auf Wunsch übernehme ich auch die Transkription Ihres Podcasts – ohne automatische Transkriptionssoftware, sondern durch gutes, solides Schreiben “per Hand”.

Martina Lankes - Ihre virtuelle Assistentin

Mein Ziel ist es, Ihnen das Podcasten so einfach wie möglich zu machen!

Wie funktioniert das?

Aufnahme

Sie nehmen Ihre jeweilige Podcastfolge auf, bereiten die Episodenbeschreibung sowie die zugehörigen Shownotes vor und laden Ihre Dateien (Audios und Texte) sicher und unkompliziert im internen Kundenbereich direkt auf meinen Server hoch.

Postproduktion

Sobald alle Dateien bei mir eingegangen sind beginnt mein Part: Ich nehme eine Klangoptimierung vor, füge Intro und Outro an und übernehme auf Wunsch auch den Schnitt Ihrer Episode (z.B. Entfernen von Atmern, "Ähms") und erstelle ein Audiogramm (Headliner).

Upload und Veröffentlichung

Sobald Ihre Podcast-Episode fertig bearbeitet ist, lade ich sie mitsamt Episodenbeschreibung und Shownotes bei Ihrem Hoster hoch und vermerke die Veröffentlichung im Redaktionsplan. Ihr Podcast ist ON AIR! Und Sie? Sie können sich entspannt zurücklehnen.

Da aber kein Podcast wie der andere ist und jeder Kunde andere Bedürfnisse und Wünsche hat, kann jedes Paket auch nach Ihren Bedürfnissen angepasst werden. So kann ich beispielsweise Ihr Audio zusätzlich bearbeiten und Atmer oder “Ähms” so entfernen, dass der Podcast trotz Bearbeitung trotzdem authentisch bleibt. Oder Sie benötigen eine Transkription für Ihren Blog? Auch dies übernehme ich gerne für Sie.

Preise

Ihr persönlicher Bedarf ist so individuell wie jeder einzelne Podcast. Alles kann. Nichts muss! Deshalb habe ich verschiedene Produktpakete für Sie geschnürt, um möglichst viele Bedarfe abdecken zu können.

Eine komplette Preisliste können Sie sich hier (bitte klicken) herunterladen.

Postproduktion Flex (Einzelabrechnung)

79,-
pro Episode zzgl. USt.
  • Max. 45 Minuten Rohmaterial
  • Anbindung Intro/Outro
  • Klangoptimierung der Episode
  • Upload beim Hoster inkl. Planung der Veröffentlichung
  • Einfügen der von Ihnen vorbereiteten Episodenbeschreibung sowie der Shownotes bei Ihrem Hoster
Jetzt anfragen
Empfehlung

Postproduktion Basis (14-tägig)

149,50
pro Monat zzgl. USt.
  • Max. 45 Minuten Rohmaterial pro Episode
  • Anbindung Intro/Outro
  • Klangoptimierung der Episoden
  • Upload beim Hoster inkl. Planung der Veröffentlichung
  • Einfügen der vorbereiteten Episodenbeschreibung und Shownotes bei Ihrem Hoster
Jetzt anfragen

Postproduktion Basis (wöchentlich)

299,-
pro Monat zzgl. USt.
  • Max. 45 Minuten Rohmaterial pro Episode
  • Anbindung Intro/Outro
  • Klangoptimierung der Episoden
  • Upload beim Hoster inkl. Planung der Veröffentlichung
  • Einfügen der vorbereiteten Episodenbeschreibung und Shownotes bei Ihrem Hoster
Jetzt anfragen

Abo-Hinweis:
Wird ein Intervall nicht ausgenutzt, z.B. weil Sie im Urlaub sind und/oder keine Zeit für die Aufnahme hatten, erfolgt keine Rückzahlung, da beim Abomodell wöchentliche Zeitfenster für die Postproduktion Ihres Podcasts fest bei mir geblockt werden.
Kündigungsfrist: 2 Wochen zum Monatsende. Bereits bezahlte Beträge werden nicht zurückerstattet.
Zahlbar monatlich im Voraus.

Für sämtliche Verträge gelten meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Kein passendes Paket dabei? Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot.

Podcast-Starter?

Sie überlegen schon einige Zeit, einen eigenen Podcast zu starten, haben aber keine Ahnung, wie Sie starten sollen und was zu tun ist? Gerne unterstütze ich Sie bei den technischen Angelegenheiten, so dass Sie sich nur noch um die Aufnahme Ihrer Podcasts-Folgen sowie die Vorbereitung Ihrer Episodenbeschreibung und Shownotes kümmern müssen.

Basisinformationen

Machen Sie sich vor dem Start Gedanken über ein Thema, einen Titel, ein Cover, den grundsätzlichen Aufbau Ihrer Episoden, ein gutes Mikrofon, ein Aufnahmetool (z.B. Audacity), einen Hoster (z.B. Podigee, Letscast.fm o.ä.) sowie Musik für Intro und Outro (Lizenz).

Ich nehme an, dass Sie bereits ein Thema sowie eine Zielgruppe ins Auge gefasst haben. Sicherlich haben Sie auch schon viele Ideen für Themen, die Sie behandeln möchten.
Diese Themen fassen Sie grob in einem Redaktionsplan, z.B. in einem Kanban-Tool zusammen.

Haben Sie sich schon Gedanken darüber gemacht, wie lange Ihre Episoden sein sollten und wann und wie oft sie ON AIR gehen sollen?
Hierbei ist anzumerken, dass es sich bei einem Podcast um einen Marathon und nicht um einen Sprint handelt. So kann man z.B. nach fünf Episoden noch keinen großen Erfolg erwarten.
Wie oft Sie Ihren Podcast veröffentlichen ist abhängig davon, wie viel Zeit und Geld Sie investieren möchten und wie viel Sprechbedarf Sie haben.
I.d.R. erscheinen Wissens- und Business-Podcasts einmal pro Woche oder 14-tägig.
Business-Podcasts werden gerne zwischen dienstags und donnerstags am frühen Morgen veröffentlicht.
Die Länge der Episoden hängt von Ihrer Zielgruppe ab. Generell würde ich eine Länge von 45 Minuten nicht überschreiten.

Deine Episoden sollten immer derselben Struktur folgen.
I.d.R. besteht ein Podcast aus dem Intro (Text mit Musik oder nur Musik), dem Hauptteil und dem Outro (Musik).
Zusätzlich gibt es noch folgende Variation: Pre-Intro, Intro, Hauptteil, Post-Outro und Outro.

Ob Sie sich vor der Aufnahme ein Manuskript erstellen oder frei sprechen, das liegt ganz bei Ihnen.
Vielleicht benötigen Sie auch nur Stichpunkte?
Thematisch sollte die Episode gut aufgebaut sein.
Eine Episode besteht meistens aus dem Pitch (Ausblick darauf, was in der Episode passiert), dem eigentlichen Hauptteil, einer kurzen Zusammenfassung, von Zeit zu Zeit einem Call to Action sowie der Verabschiedung.
Bei Interviews ist es zwar etwas lockerer, trotzdem sollten Sie den roten Faden nicht aus der Hand geben, z.B. durch die Vorbereitung von Fragen.

Intro bzw. Outro sollten nicht länger als 30 Sekunden lang, gerne kürzer sein. 
Wichtig: Besorgen Sie sich die Lizenz für die Msik, Sie Sie verwenden möchten!

Das Podcast-Cover ist das Erste, was Ihre Hörer zu Gesicht bekommen und daher sehr wichtig. 
Es gehört zu Ihrem Branding. Möchten Sie evtl. selbst auf Ihrem Cover zu sehen sein?
Möchten Sie zu jeder Episode ein eigenes Cover? Das kann, muss aber nicht sein.
Die Maße sollten mindestens 1400 x 1400 Pixel oder maximal 3000 x 3000 Pixel betragen.

Entscheiden Sie sich für einen Podcast-Hoster, über den Die Ihren Podcast auf die verschiedenen Plattformen verteilen möchten.
Es gibt Hoster in allen Preisklassen.

Die Episode 0 wird v.a. dazu genutzt, um die Anmeldung bei Apple Podcast reibungslos durchzuführen, denn dies kann manchmal bis zu eineinhalb Wochen dauern. 
Die Episode 0 kann nur aus Ihrem Intro bestehen, wird aber gerne dazu genutzt, dem Hörer zu erzählen, was er von Ihnen und dem Podcast zu erwarten hat. Hier darf auch gerne erwähnt werden, in welcher Regelmäßigkeit der Podcast erscheinen wird.
Natürlich dürfen auch drei bis max. vier Sätze über Sie selbst nicht fehlen.

Starterpaket

279,-
zzgl. USt.
  • Kostenloses Strategiegespräch
  • Erstellen Ihres Intros und Outros (Musik wird von Ihnen zur Verfügung gestellt)
  • Erstellung eines Podcast-Covers (Canva)
  • Komplette Bearbeitung der ersten drei Episoden (0-1-2), Einbinden von Intro/Outro, Schnitt
  • Einrichten des Hosters Ihrer Wahl
  • Upload und Vorplanung der Episoden 0 bis 2
  • Podcast Starter Guide (PDF-Dokument; Wert: 14,90 €)
Jetzt anfragen

Sie sind sich noch nicht sicher? Dann laden Sie sich doch schon einmal meinen Podcast-Starter-Guide herunter, um einen ersten Überblick zu bekommen.

Podcast Starter Guide Titelblatt

Möchten Sie mal reinhören?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von letscast.fm (Podcast "Kaffeeküche" von Martina Lankes) zu laden.

Inhalt laden